Aktuelles

So

15

Sep

2013

4. Herren Mannschaftsfoto 15.09.2013

5 Kommentare

So

01

Sep

2013

4. Herren Mannschaftsfoto 01.09.2013

0 Kommentare

Sa

29

Jun

2013

Jugendleiter erhielten Ehrennadeln für ihre Vereinsarbeit

Jugendleiter erhielten Ehrennadeln für ihre Vereinsarbeit

Auf dem ersten Staffeltag der Fußballjunioren zog der NFV-Kreis eine Bilanz und schaute voraus.

 

Groß Flöthe. Ehrungen standen beim ersten Staffeltag der Fußballjunioren des NFV-Kreises Nordharz im Mittelpunkt. Mit dem goldenen Jugendleiter-Ehrenzeichen wurden Haci Ali Göc (KSV Vahdet Salzgitter), Torsten Hoffmann (SC Gitter), Arnold Wicher (Fortuna Lebenstedt) und Uwe Rüstig (MTV Lichtenberg) vom Kreisjunioren-Obmann Ingo Zimpel im Dorfgemeinschaftshaus Groß Flöthe ausgezeichnet.

Als Gäste begrüßte Zimpel den Vorsitzenden des NFV-Kreises Nordharz, Wolfgang Fisch, den stellvertretenden Vorsitzenden Joachim Wojtke und Mario Tietze vom Bezirksjuniorenausschuss. Fisch bedankte sich bei den Jugendleitern für ehrenamtliche Arbeit, bevor Fisch und Wojtke die Ehrungen vornahmen.

Die hohe Anzahl von Platzverweisen bei den A-, B- und C-Junioren (83), die vielen Spielverlegungen (58), das Nichtmelden von Spielergebnissen sowie das Nichtantreten von Mannschaften (106) bemängelte Zimpel in seinem Jahresbericht. Für den Zeitraum von Dezember bis Juni wurden Verwaltungsentscheide in Höhe von 6328 Euro erhoben. "Einige Betreuer und zahlreiche Vereine gehen zu sorglos mit den Aufgaben um. Fehlerhafte Spielberichte dürfen eigentlich nicht mehr vorkommen", sagte Zimpel.

Auf Bezirksebene wird in der kommenden Serie mit dem Online-Spielbericht von den A-bis C-Junioren gearbeitet. Als Neuerung wird der Bezirkspokal auch bei den C-Junioren ausgespielt. Das Jugendleiter-Ehrenzeichen in Silber erhielt Armin Pengel (MTV Lichtenberg). Das Ehrenzeichen in Bronze erhielten Holger Heinecke, Lennard Teuber (beide SCU SalzGitter) und Norbert Löhr (MTV Lichtenberg). gs

Die Jugendleiter Uwe Rüstig (von links), Torsten Hoffmann, Arnold Wicher und Haci Ali Gök. Foto: Günter Schacht

0 Kommentare

Sa

13

Okt

2012

1.Herren empfängt Viktoria Thiede

SALZGITTER. Licht und Schatten in der Fußball-Nordharzliga Staffel 2: Vahdet Salzgitter zeigte im Salzgitter-Duell gegen Thiede alte Stärke

Vahdet Salzgitter - Viktoria Thiede 4:1 (3:0)

 

 Tore: 1:0/2:0/3:0 Arif Ates (7./12./28.); 3:1 Can Ateser (58.); 4:1 Ibrahim Badiki (72.).

 

"Wir klopfen wieder oben an", meinte Vahdet-Coach Harald Wilm. Seine Spieler hatten die Partie zu jeder Zeit im Griff. Der Ates-Dreierpack vor der Pause gab Sicherheit. "Danach war Thiede optisch überlegen, dezimierte sich aber durch einen Platzverweis", so Wilm. Vahdet spielte danach nachlässiger, überzeugte durch Teamgeist und gekonntes Aushebeln von Thiedes Vierer-Kette. Wilms Fazit: "Ohne siebenmal Abseits vor der Pause wäre noch mehr möglich gewesen."

0 Kommentare

Mo

24

Sep

2012

Festival des Sports in Salzgitter

KSV Vahdet beim Beach- Fussball

0 Kommentare